Erlebnis-Tanz

Mit Rosi Feddern am 17. November.

Hausmusik

Freie Jam-Session am 16. November im Wiki

WZ: Hospizdienst feiert Jubiläum mit

Götz Alsmann und Christine Westermann waren zu Gast bei "Der Pusteblume".

WZ: Eine neue Anlaufstelle im Stadtteil

Quartiersbüro in Langerfeld wurde eröffnet. Zwei Quartiersmanagerinnen kümmern sich.

Für einsame und alleinstehende Menschen

Es ist gute Traditon: Am 24. Dezember eines jeden Jahres wird die Historische Stadthalle auf dem Johannisberg in Wuppertal zur "guten Stube" von rund 600 Menschen, die hier den Heiligen Abend in besinnlicher und fröhlicher Atmosphäre gemeinsam feiern.

Lebendiges Elterncafé Kiwi in Wichlinghausen

Seit über einem halben Jahr krabbeln jeden Mittwochmorgen kleine Kinder im Elterncafé Kiwi über die Spielematten auf dem Fußboden im Stadtteilzentrum Wiki in Wichlinghausen.

Zu Besuch bei den Migrationsdiensten

Delegierte der Vereinten Evangelischen Mission zu Gast bei den Migrationsdiensten, um dort die hiesige Migrations- und Flüchtlingsarbeit kennen zu lernen.

"Ein wunderbarer, anspruchsvoller Beruf“

„Kirchliche Begleitung“ von Lehramtsstudierenden im Fach Evangelische Theologie startet am Hochschulstandort Wuppertal

Rundschau: Wie teuer ist es, sich wertvoll zu fühlen?

Mode ist ein Statussymbol und viel mehr noch Ausdruck von Persönlichkeit und Standing. Wie fühlt es sich an, wenn die Mittel, sich ständig neu einzukleiden, nicht gegeben sind?

WZ: Sterbende Menschen in den letzten Momenten begleiten

Ambulanter Hospizdienst „Pusteblume“ feiert 20-jähriges Bestehen. Ausstellung und Lesung stehen auf dem Programm.

Kontakt

Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe gGmbH
Deweerthstr. 117
42107 Wuppertal
Telefon: 0202 / 97 444 - 0