Offene Kinder- und Jugendarbeit in freier Trägerschaft in Gefahr

Trotz der erfreulichen Nachricht aus dem Rathaus, dass die Zuschüsse für freie Träger künftig dynamisch an die Inflation des Vorjahres angepasst werden, steht die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) mit dem Rücken zur Wand.

Offene Kinder- und Jugendarbeit in freier Trägerschaft in Gefahr

Trotz der erfreulichen Nachricht aus dem Rathaus, dass die Zuschüsse für freie Träger künftig dynamisch an die Inflation des Vorjahres angepasst werden, steht die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) mit dem Rücken zur Wand.

Kirche zum Hören

Diakoniedirektorin Sabine Federmann warnt in der aktuellen Ausgabe von „Himmel und Erde“ vor einem Umbau des Sozialstaates. Auch zu Gast: Polizeiseelsorger Michael Clauß über seine ehrenamtliche Tätigkeit.

Kirche zum Hören

Diakoniedirektorin Sabine Federmann warnt in der aktuellen Ausgabe von „Himmel und Erde“ vor einem Umbau des Sozialstaates. Auch zu Gast: Polizeiseelsorger Michael Clauß über seine ehrenamtliche Tätigkeit.

NRW bleib sozial - Wir haben uns mit eingesetzt bei der Kundgebung vor dem Landtag

Die Politik muss handeln! Wir haben uns mit vielen Einrichtungen der Diakonie Wuppertal stark gemacht bei der Kundgebung der Freien Wohlfahrtspflege NRW in Düsseldorf.

NRW bleib sozial - Wir haben uns mit eingesetzt bei der Kundgebung vor dem Landtag

Die Politik muss handeln! Wir haben uns mit vielen Einrichtungen der Diakonie Wuppertal stark gemacht bei der Kundgebung der Freien Wohlfahrtspflege NRW in Düsseldorf.

Vielfältig wie das Leben

Wir von der Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe gGmbH stehen für Vielfalt – in unseren Angeboten und unserer Mitarbeiterschaft. Wir begegnen den sozialen Herausforderungen unserer Stadt mit christlicher Nächstenliebe und bieten Menschen bei Armut, Arbeitslosigkeit, Wohnungslosigkeit, Überschuldung, Integrationsfragen und weiteren vielfältigen Herausforderungen des Lebens schnelle und gezielte Unterstützung an.

Themenbereiche

Unser Leben gerät manchmal in Problem- oder Konfliktsituationen, die man alleine nicht mehr bewältigen kann. Wir helfen Menschen mit unserem umfassenden Angebot, sich schnell und unbürokratisch wieder zurecht zu finden.

Mit unserem vielfältigen Angebot an Arbeits- und Bildungsmaßnahmen begleiten wir Menschen Schritt für Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Ob begleitetes Jobtraining, Coaching, Aktivierung, praxisnahe Qualifizierung mit Partnerbetrieben oder berufliche Fort- und Weiterbildung - wir bieten für jeden Bedarf das passende Angebot.

Unser modernes Sozialkaufhaus VielWert präsentiert auf 800 Quadratmetern eine große Auswahl an gut erhaltenen Möbeln, Kleidung, Haushaltswaren, Kinderspielzeug und handgemachten Geschenkartikeln zu fairen Preisen. Neben dem vielfältigen Warenangebot bieten wir auch verschiedene soziale Dienstleistungen an.

Als moderner Sozialdienstleister sind wir in einem stark wachsenden Sektor tätig, der unsere Mitarbeiter:innen immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach BAT-KF sowie interessante und vielseitige Beschäftigungsmöglichkeiten in multiprofessionellen Teams.