vielfältig wie das Leben

Die Soziale Teilhabe gGmbH ist ein gemeinnütziges Tochterunternehmen der Diakonie Wuppertal. Unsere lang bewährten Angebote in den sozialen Bereichen der Beratung und Betreuung, Arbeit und Bildung sowie Waren und Dienstleistungen sind in einer jungen Gesellschaft gebündelt.

Themenbereiche

Das Leben gerät manchmal in Problem- oder Konfliktsituationen, die man alleine nicht mehr bewältigt bekommt. Wir helfen Ihnen, sich mit unserem umfassenden Angebot schnell und unbürokratisch wieder zurecht zu finden.

Mit unserem vielfältigen Angebot an Arbeits- und Bildungsmaßnahmen begleiten wir Sie Schritt für Schritt in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Unser modernes Sozialkaufhaus „Vielwert“ präsentiert auf 800 Quadratmetern eine große Auswahl an gut erhaltenen Möbeln, Kleidung, Haushaltswaren, Kinderspielzeug und handgemachten Geschenkartikeln (WERTSCHÄTZE), zu fairen Preisen.

Als moderner Sozialdienstleister sind wir in einem stark wachsenden Sektor tätig, der unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer wieder vor neue Herausforderungen stellt.

Aktuelles und Presse

Die Diakonie Wuppertal Soziale Teilhabe gGmbH nimmt mit zwei Aktionen an dem Event Wuppertal 24 Stunden live teil. Zahlreiche Unternehmen zeigen dabei mit Aktionen im ganzen Stadtgebiet was die Stadt ausmacht: Vielfalt und Abwechslung.

Unter dem Motto "Musik verbindet - über alle sprachlichen Grenzen hinweg" fand zum zweiten Mal das Jugendkulturfest des Projekts "Do it! Transfer Plus" statt.

Bei der Eröffnung der B7 war die Diakonie Wuppertal mit drei Seifenkisten bestens vertreten.

Veranstaltung: Aids-Epidemie in Russland - stetig fortschreitend und dennoch tabuisiert

Wie ist die Lage und was kann konkret getan werden um den Menschen vor Ort zu helfen. Besuchen Sie unsere Veranstaltung am Dienstag, den 11. Juli 2017, um 19.00 Uhr, im Katholischen Stadthaus, Laurentiusstraße 7 in Wuppertal Elberfeld.

Schuldnerberatung - Umgang mit dem eigenen Geld

Mit Ausbildungsbeginn steht plötzlich mehr Geld zur Verfügung. Die Schuldnerberatung berät Vorwerk-Azubis, wie man damit haushaltet.

95 Sätze für die Menschen in Wuppertal

Die Diakonie lädt zu einem Gottesdienst in die Hallen des Arbeitsprojektes an der Margaretenstraße ein.

Kontakt

Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe gGmbH
Deweerthstr. 117
42107 Wuppertal
Telefon: 0202 / 97 444 - 0