Diakonie Wuppertal gibt Änderung in der Geschäftsführung bekannt

Die Diakonie Wuppertal informiert, dass Frau Marion Grünhage zum 1. Januar 2023 die Geschäftsführung der Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe gGmbH übernommen hat.

Diakonie Wuppertal sucht gemeinsam mit Aktionsbündnis Energiespender

Das Wuppertaler Aktionsbündnis, bestehend aus Caritas, Diakonie und der Gemeinschaftsstiftung für Wuppertal, sucht derzeit nach Bürger:innen, die ihre Energiepreispauschale, einen Teil davon oder auch gerne mehr spenden möchten, um damit einkommensschwachen Familien, Alleinerziehenden und älteren Menschen mit kleiner Rente zu helfen.

Breidenbach-Stiftung spendet 25.000 EUR für ukrainische Vorschulkinder

Die Diakonie Wuppertal hat am 15.12.2022 eine großzügige Spende in Höhe von 25.000 EUR von der Breidenbach-Stiftung erhalten.

„Tütenengel“ gesucht / Weihnachtstüten-Aktion zur Heiligabendfeier 2022

Caritas, Diakonie und CVJM-Elberfeld freuen sich sehr, in diesem Jahr wieder zu einer Feier am Heiligen Abend in die Stadthalle einladen zu können und suchen erneut "Tütenengel".

Heiligabendfeier 2022 in der Historischen Stadthalle

Endlich – nach zweijähriger Corona-Zwangspause hoffen wir sehr, dass die Heiligabendfeier in der guten Stube Wuppertals wieder stattfinden kann. Der Caritasverband Wuppertal/Solingen, der CVJM Elberfeld und die Diakonie Wuppertal laden herzlich dazu ein.

Weiterschenken, damit es dort wirkt, wo die Not sitzt

 „Danke, aber das das wäre doch nicht nötig gewesen.“

Manche Geschenke machen es einem nicht leicht, eine Freundin hat das neulich erlebt.

Andacht: Der Tagesausflug

Es ist erstaunlich. Manche Dinge, die gerade erst passiert sind, verschwinden innerhalb kürzester Zeit aus dem Gedächtnis.

Start der neuen Diakoniedirektorin Dr. Sabine Federmann

Seit 1. September ist Dr. Sabine Federmann neue Diakoniedirektorin. Sie ist damit die Nachfolgerin von Dr. Martin Hamburger, der im April in den Ruhestand gegangen ist.

Kollekte zur Unterstützung geflüchteter Menschen aus der Ukraine

Beim ökumenischen OpenAir Gottesdienst des Arbeitskreises christlicher Kirchen (AcK) am Pfingstmontag 2022 wurden in der Kollekte über 1.500 € zusammengelegt.