WZ: Stadt stockt Geld für Frühe Hilfen auf

Wuppertal gibt für psychosoziale Unterstützung 260 000 Euro im Jahr aus.

Die WZ berichtet über den finanzielle Zuschuss der Stadt für den Ausbau psychosozialer Unterstützung für Familien und nennt als Beispiele für bereits bestehende Programme "Startklar" der Ev. Familienbildungsstätte der Sozialen Teilhabe. Alle Infos zu "Startklar" finden Sie auch hier.

Bericht WZ vom 13.12.2018
Foto: pixabay

Kontakt

Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe gGmbH
Deweerthstr. 117
42107 Wuppertal
Telefon: 0202 / 97 444 - 0