Futurum NRW - Zukunft mit Perspektive

Am 01. Juli 2015 startete das Projekt "Futurum NRW - Zukunft mit Perspektiven". Das Projekt wird im Rahmen des Programms IsA - Integration statt Ausgrenzung - durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert. 

Futurum NRW fördert den Einstieg von arbeitsmarktfernen, arbeitslosen jungen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in qualifizierte Ausbildungen der Gesundheitsbranche.

Es bietet einen ersten Einstieg in eine Qualifizierungskette, die in höherwertige Berufe im Gesundheitssektor aufschließen soll. Dafür werden auf den Einzelfall abgestimmte Aktivierungs- und Qualifizierungsschritte mit den individuellen Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten angeboten. 

Die Prozesskette beinhaltet: 

  • 1. Aktivierungs- und Profilingphase;
  • 2. Sozialpädagogisch begleitete Qualifizierung zur interkulturellen Betreuungsassistenz und/oder 1-jährige Pflegehelferausbildung und/oder 3-jährige Fachkraftausbildung examinierte Pflege;
  • 3. Jobcoaching und Bewerbungsbestrebungen: Zusätzlich wird für kooperierende Betriebe eine Prozessbegleitung im Themenfeld transkulturelle Pflege und Diversity Management angeboten. Auch diese dient der nachhaltigen Arbeitsmarktintegration der Projektteilnehmenden. 

Zielgruppe

Interessenten und Interessentinnen, die als Fachkräfte in Berufen der Pflege- und Gesundheitswirtschaft arbeiten möchten.

Zugangsvoraussetzung 

  • Empfänger von Leistungen nach SGB II oder III
  • Altersklasse 18 - 35 Jahre
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens A1-Niveau)
  • Eine positive Haltung gegenüber Kranken, behinderten und alten Menschen

So erreichen Sie uns

Migrationsdienste Elberfeld – MBE, Integrationsagentur & Projekte

Ludwigstraße 22
42105 Wuppertal

Telefon: 0202 4969-70
Fax: 0202 4531-44

Ansprechpartner/innen

Narin Demircigil

E-Mail: ndemircigil(at)diakonie-wuppertal.de

Olga Melyokhina

E-Mail: omelyokhina(at)diakonie-wuppertal.de

Sevda Yildirim

E-Mail: syildirim(at)diakonie-wuppertal.de

Kontakt

Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe gGmbH
Deweerthstr. 117
42107 Wuppertal
Telefon: 0202 / 97 444 - 0