Jede dritte Wohnungslose ist eine Frau

Diakonie RWL fordert Ausbau der Hilfen

Quartiersbüro in Langerfeld lockt viele Bürger an

Das neue Statteilquartier feierte in der Odoakerstraße 2 in Langerfeld große Eröffnung. Die Initiatoren des Projekts, die evangelische Gemeinde Langerfeld, Arbeitersamariterbund Regionalverband Bergisch Land und die Diakonische Altenhilfe Wuppertal luden zur Eröffnung ein.

Vorbereitungstreffen: Heiligabend in der Stadthalle

Zum diesjährigen Vorbereitungstreffen laden wir Sie herzlich ein am
Dienstag, 27. November 2018, um 19.00 Uhr, in das Katholische Stadthaus, Laurentiusstraße 7, Wuppertal-Elberfeld.

Worauf es ankommt

Die Fachtagung zum 15jährigen Bestehen der Gewaltberatung stand unter dem Motto „Worauf es ankommt“. Leiter der Beratungsstelle Josef Wagener über seine Erfahrungen.

Ein herzliches Dankeschön!

Am Sonntag ließen sich rund 120 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Alten Papierfabrik verwöhnen und verzaubern.

Für ein toleranteres Miteinander

Die Evangelische Kirche und Diakonie in Wuppertal für Kirche und Diakonie Wuppertal fordern ein toleranteres Miteinander und ein vielfältiges Leben in der Gesellschaft.

Fahrrad fahren ist Entspannung

Drei Wochen fahren Mitarbeitende der Diakonie Wuppertal beim Stadtradeln mit dem Fahrrad. Wir stellen Ihnen einen Kollegen vor, der mit einem Liegedreirad unterwegs ist: Achim Bergmann vom Reformiertes Gemeindestift Elberfeld.

15.000 Euro für den Bewohnertreff Oase

Soroptimist Club Wuppertal-Toelleturm übergibt Spendenscheck in Uellendahl

Mobil – trotz ohne Auto

Seit zwei Wochen treten Mitarbeitende der Diakonie Wuppertal beim Stadtradeln in die Pedale. Wir stellen Ihnen eine Kollegin vor, die viel mit dem Dienstrad auf der Nordbahntrasse unterwegs ist: Bettina Beutel vom Hospizdienst "Die Pusteblume".

Die Diakonie Wuppertal tritt in die Pedale

Während Mitarbeitende der Diakonie Wuppertal gemeinsam Kilometer mit ihren Fahrrädern für die Kampagne Stadtradeln sammeln, stellen wir Mitarbeitende vor, die gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Kontakt

Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe gGmbH
Deweerthstr. 117
42107 Wuppertal
Telefon: 0202 / 97 444 - 0