Kinderbibelwoche im Kindergarten Domagkweg

Jedes Jahr feiern die Kinder in der Kita Domagkweg eine Kinderbibelwoche. In diesem Jahr war Schaf Emma mit dabei.

Foto: Marion Grünhage / Ev. Kindertagesstätten

Jedes Jahr feiern die Kinder in der Kita Domagkweg eine Kinderbibelwoche. In diesem Jahr war Schaf Emma mit dabei: Emma ist ein Kuscheltier-Schaf, das den Kindern die Geschichten aus der Kinderbibelwoche erzählt. Es dient als Identifikationsfigur für die Kinder und ist ihnen aus ihrem Kita-Alltag bekannt. Zusammen mit Pfarrerin Karin Weber hören die Kinder den Geschichten aus der Bibel zu. Sie selbst kommt regelmäßig für Mini-Gottesdienste zu den Kindergartenkindern in die Kita Domagkweg. "Die Kinder wachsen von Tag zu Tag mehr in die Geschichten hinein, die Ihnen Frau Weber und das Schaf Emma erzählen. Sie erleben diese richtig mit", so Kita-Leiterin Claudia Weishaupt. Später zeichnen die Kinder die Erzählungen selbst nach und es entstehen tolle Kunstwerke. Ganz stolz hängen die Kinder dann ihre Werke in der Kita aus, damit auch Mama und Papa sehen können, was sie in ihrer Kinderbibelwoche alles erlebt haben.

Foto: Marion Grünhage