Im Helmut-Hesse-Haus sind die Wichtel los

Kreative Holzarbeiten - eine schöne Idee als Geschenk am Heiligen Abend.

Kurz vor Weihnachten werden wieder viele kreative Produkte verkauft, die die Bewohner des Helmut-Hesse-Hauses in der Ergotherapie hergestellt haben. In diesem Jahr gibt es viele Holzarbeiten - eine schöne Idee als Geschenk am Heiligen Abend.

Je nach Größe und Materialaufwand kosten die Engel und Wichtel zwischen 5€ und 35€.

Bestellung über Ute Nova per E-Mail an unova(at)diakonie-wuppertal.de oder mmoersener(at)diakonie-wuppertal.de oder per Telefon an 0202 / 97 445 - 001.

Das Übergangswohnheim hilft Menschen mit psychischen Erkrankungen mit einem breit gefächerten therapeutischen Angebot bei der Wiedereingliederung in den Alltag. Die Patienten kommen mit unterschiedlichsten Erkrankungen, wie Depression, Angststörungen, Psychosen, Zwangserkrankungen oder mit Borderline-Störung ins Helmut-Hesse-Haus am Katernberg.

Fotos: Ute Nova / Diakonie Wuppertal - Soziale Teilhabe