Gemeinsamer Info- und Austauschabend

Das Team der Migrationsdienste lädt am Montag, den 03.06.2019 zu einem Info- und Austauschabend für ehrenamtliche Unterstützer und Unterstützerinnen für Geflüchtete und Migranten.

Foto: Willibarczat/ Migrationsdienste SoT

Liebe ehrenamtliche Unterstützer*innen von Geflüchteten,

 

ohne Ihre fortwährende und tatkräftige Unterstützung wäre unsere hauptamtliche Arbeit für Geflüchtete und Migranten nicht denkbar.

Sie sind in Ihrem Engagement eine große Bereicherung nicht nur für die Menschen, die Sie unterstützen, sondern auch für uns in unserer Arbeit und Sie setzen damit ein lebendiges Signal gegen rechten Populismus und Rassismus.

Dafür möchten wir Ihnen sehr herzlich danken!

In Zeiten der ständigen politischen und rechtlichen Veränderungen beim Thema Flucht und Migration und einer Verschärfung des gesellschaftlichen Klimas halten wir einen Erfahrungsaustausch, sowie eine gemeinsame Vernetzung untereinander für besonders wichtig und wertvoll.  

Daher möchten wir Sie gern wieder in regelmäßigen Abständen (3-4 mal pro Jahr) in die Räume der Migrationsdienste zu gemeinsamen Info- und Austauschabenden einladen!

Zu diesen gemeinsamen Treffen werden unsere Kollegen der Flüchtlings- und Migrationsberatung Sie über die aktuelle Situation in der Beratung, sowie neue rechtliche Regelungen informieren und es wird Raum geben, gemeinsam Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu stellen und neue Ideen zu entwickeln.

Wir laden Sie daher sehr herzlich ein am

Montag, den 03.06.2019 um 18.00 zu uns in die Räume der Migrationsdienste, Elberfelder Straße 87-89 in 42285 Wuppertal!

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich und Parkmöglichkeiten sind sowohl vor dem Haus als auch ausreichend auf der anderen Seite der Schienen auf dem P+R-Parkplatz des Unterbarmer S-Bahnhofes vorhanden!

 

Wir freuen uns schon sehr auf Sie!

Das Team der Migrationsdienste


Text und Foto: Migrationsdienste, Soziale Teilhabe der Diakonie Wuppertal