15.000 Euro für den Bewohnertreff Oase

Soroptimist Club Wuppertal-Toelleturm übergibt Spendenscheck in Uellendahl

Der Bewohnertreff Oase engagiert sich mit seiner Quartiersarbeit im Zentrum seit nunmehr 18 Jahren für eine Verbesserung der Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner. Unser Haus steht im Zentrum der Gustav-Heinemann-Str., einem Stadtteil, der an soziale Belastungen grenzt.

Die Diakonie Wuppertal bedankt sich bei dem Soroptimist Club Wuppertal-Toelleturm für ihre großzügige Spende in Höhe von 15.000 €.
Entgegen nahmen den Spendenscheck Dr. Martin Hamburger, Diakoniedirektor, Ulrich Liebner, Geschäftsführer der Diakonie Wuppertal – Kinder – Jugend – Familie und Christian Looft-Kaufmann vom Bewohnertreff Oase. „Wir sind dankbar, dass uns der Soroptimist Club Wuppertal-Toelleturm mit seiner großzügigen Spende unterstützt. Damit können wir geflüchteten Mädchen, Frauen und deren Familien helfen.“, so Dr. Martin Hamburger.

Foto v.l.: Elif Köprülüoglu, Uta Golz, Dr. Martin Hamburger, Patricia Schuler-Hoffmann, Martina Klein, Ulrich Liebner, Christian Looft-Kaufmann 

text/foto: romina volmer/dwg

Kontakt

Diakonie Wuppertal – Soziale Teilhabe gGmbH
Deweerthstr. 117
42107 Wuppertal
Telefon: 0202 / 97 444 - 0